Willkommen

Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um das Thema einer Webseite. Sollten Sie weitere Fragen haben, befindet sich am Ende der Seite ein Kontaktformular für diesen Zweck.

Hacker

Warum werden Webseiten gehackt?

Es gibt mehrere Gründe dafür, dass Webseiten gehackt werden:

  1. Um der Webseite zu schaden. Das passiert entweder, weil Ihnen ein Konkurent Böses will (selten) oder weil ein Angreifer Ihre Seite blockiert und nur gegen Zahlung eines Lösegeldes wieder freigibt.
  2. Um den Besuchern zu schaden. In diesem Fall wird Schadcode unsichtbar auf Ihrer Seite installiert. Besucht Jemand Ihre Seite, wird versucht einen Schadcode auf dem Rechner Ihres Besuchers einzuschleusen.
  3. Um Ihre Besucher umzuleiten. Hier wird eine Umleitung auf Ihrer Seite installiert, die Ihre Besucher auf eine Seite mit kriminellem oder pronografischen Inhalt führt. (Mit enormem Schaden für Sie.)
  4. Um Ihre Rechenleistung zu kapern. In diesem Fall wird die Rechenleistung Ihres Servers dafür benutzt, entweder virtuelle Währungen zu berechnen (zu schürfen). Oder aber die Rechenleistung Ihres Servers wird für sogenannte Brute-Force-Angriffe benutzt.

Wie werden Webseiten gehackt?

Dazu muss man unterscheiden, was die Intention des Angreifers ist. Wie Sie oben bereits gesehen haben, geht es den meisten Angreifern nicht darum, explizit Ihre Seite zu hacken, sondern möglichst viele Seiten zu übernehmen um damit Geld zu verdienen.

Diesen Angreifern ist es also wichtig, mit einem Angriffszenario möglichst viele Seiten zu kapern. Dies geht besonders effektiv, indem man ein stark verbreitetes Content-Management-System (CMS) nach Schwachstellen in der Datenbankanbindung untersucht. Hat man solch eine Schwachstelle gefunden, kann man teilweise mehrere Millionen Seiten übernehmen. Je beliebter das CMS ist, desto lukrativer ist der Angriff.

Wie erstelle ich ein sicheres Passwort?

Sichere Passwörter kann man sich praktisch nicht merken. Man muss alle Passwörter spätestens nach 6 Monaten erneuern.
Haben Sie solche oder ähnliche Aussagen auch schon öfter gehört? Vergessen Sie diese unbrauchbaren Regeln. Legen Sie sich stattdessen lieber ein vernünftiges System für Ihre Passwörter zu. Dann müssen Sie Ihre Passwörter weder aufschreiben, noch in irgendeiner App "sicher" ablegen. Wie das funktioniert verraten wir Ihnen gerne.

Abmahnungen

Kann ich mich gegen Abmahnungen schützen?

Eine 100 prozentige Sicherheit gibt es nicht. Aber eine sehr hohe Sicherheit ist durchaus erreichbar. So gibt es einige Punkte im Bereich einer Webseite, die erfüllt sein müssen. Wir können Ihnen keine rechtliche Beratung geben, aber eine technische Beratung, die Sie wieder ruhig schlafen lässt.
Für eine rechtliche Beratung ist unser Partner: easyRechtsicher.de Ihr stets kompetenter Ansprechpartner.

Was muss ich bei Cookies beachten?

Cookies sind grundsätzlich "kein böses Zeug", werden aber sehr oft für unerwünschtes Tracking missbraucht. Genau deshalb hat die DSGVO hier klare Regelungen gesetzt. Cookies sind demnach erlaubt, wo sie technisch bedingt notwendig sind. Es muss aber darauf hingewiesen werden. Sind die Cookies nicht technisch notwendig, muss der Besucher um seine Einwilligung gebeten werden. Möchten Sie mehr zu diesem Thema erfahren?

Worauf muss man bei einem Kontaktformular achten?

Ein gutes Kontaktformular sollte dem Besucher Ihrer Seite, auf möglichst einfache Weise die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme bieten. Gleichzeitig muss es aber auch den Anforderungen der DSGVO gerecht werden, um Sie vor Abmahnungen zu schützen. Wenn es dann auch noch mit einem gefälligen Aussehen brilliert, steht der Anfrage Ihres neuen Kunden nichts mehr im Wege. Zusätzlich bieten wir Ihnen, als einer von wenigen Anbietern, ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes interaktives Kontaktformular an. Haben Sie noch weitere Fragen zu Kontaktformularen?

Was kostet eine Abmahnung?

Das hängt von verschiedenen Faktoren ab. Je nachdem ob es sich um die ungerechtfertigte Verwendung von Bildmaterial, eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung oder gar eine markenrechtliche Abmahnung handelt, liegen die Kosten zwischen ca. 500 € und bis zu ca. 6000 €. In jedem Fall einer Abmahnung sollten Sie die Einschaltung eines Fachanwalts in Erwägung ziehen. Denn dadurch lassen sich oft die Kosten einer Abmahnung deutlich senken.

Webseitenkosten

Was kostet eine professionelle Webseite?

Man liest viel über Sonderangebote für Webseiten im Internet. Teilweise gibt es auch die Möglichkeit, sich kostenlos mehrere Vergleichsangebote erstellen zu lassen. Die Preisspanne bewegt sich dann zwischen kostenlos und mehreren tausend Euro. Dass niemand eine Webseite wirklich kostenlos für Sie erstellt, dürfte dabei wohl offensichtlich sein. Doch welches Angebot ist seriös? Wir sagen Ihnen offen und ehrlich, worauf Sie bei den verschiedenen Angeboten achten sollten.

Was bringt eine Webseite für Handwerker?

In Zeiten, voller Auftragsbücher fragt sich so mancher Handwerker, was ihm eine Webseite bringen soll. Doch die Konkurrenz aus Billigländern bedroht leider auch vermehrt das Handwerk. Da sollten Sie auch den "Standortvorteil Internet" nicht aus den Augen verlieren. Nur so können Sie Ihren Betrieb auch für die Zukunft sicher aufstellen. Wir zeigen Ihnen, worauf es bei einer Webseite für Handwerker ankommt.

Info-Ecke

Kann ich meine Seite ohne CMS, noch selbst editieren?

Nein, das machen wir für Sie. Sicher, schnell und zu einem überraschend niedrigen Preis. Dafür sind Sie nicht auf das Design eines CMS angewiesen, das versucht irgendwie editierbar zu sein. Statt dessen können wir, je nach Ihrem Belieben, ein aufregendes Design über den gesamten Webauftritt fortführen oder aber auch einzelne Seiten einem konträren Design zu unterziehen. Sie werden staunen, was Ihre Webseite alles kann.

Ist eine Webseite ohne CMS teurer?

Nein, ganz im Gegenteil. Denn dadurch, dass wir ein solides Grundsystem in der Programmierung anwenden, können wir Ihre Webseite, schnell und damit auch sehr preiswert erstellen. Zugegeben. Es gibt auch Anbieter, die sehr billige Seiten erstellen. Aber möchten Sie eine Seite, die billig aussieht? Oder soll Ihre Webseite genau zu Ihrem Unternehmen passen und damit optimal auf Ihre Kunden zugeschnitten sein?

Wie kann ich die Kosten für eine Webseite senken?

Dafür gibt es einige Möglichkeiten:

  1. Sie programmieren Ihre Seite selbst. Das kostet Sie nur Ihre Zeit. Allerdings sind selbst erstellte Seiten oft ein lukratives Ziel für Abmahnungen.
  2. Sie leisten einiges an Arbeit selbst. Muss Ihr Webentwickler beispielsweise keine Bilder erstellen oder suchen, spart Ihnen das bares Geld.
  3. Sie lassen zumindest für den Anfang weniger Seiten erstellen und erweitern Ihre Webseite erst nach und nach um weitere Unterseiten.
  4. Sie können sich auch eine Webseite mieten, dann haben Sie gleichmäßige kleine Beträge, die Sie auch bei (noch) geringeren Einnahmen gut von der Steuer absetzen können.

Was bedeutet Webhosting?

Einfach ausgedrückt besteht das Internet aus einer unbestimmten Zahl von einzelnen Computern. Ruft ein User eine Webseite auf, so wird eine Verbindung zwischen User und dem Computer, der die Daten beheimatet, hergestellt. Dieser Computer steht normalerweise nicht bei Ihnen (was aber möglich wäre), sondern in einem großen Rechenzentrum. Liegt auf diesen Rechnern der Inhalt für eine Webseite, spricht man von Webhosting. Den Anbieter solcher Leistungen bezeichnet man als Hoster. Möchten Sie mehr zu diesem Thema erfahren?

Was bedeutet SEO?

SEO steht als Abkürzung für Suchmaschinenoptimierung. Darunter versteht man, eine Webseite so zu optimieren, dass sie in Suchmaschinen wie Google "höher gerankt" wird, also weiter oben in der Ergebnisliste steht. Ziel sollte dabei sein auf alle Fälle auf der ersten Seite, besser noch unter den ersten fünf Ergebnissen zu landen.
SEO wird sowohl technisch, als auch redaktionell bewerkstelligt. Technisch muss man dafür Sorge tragen, dass bestimmte Suchbegriffe an speziellen Positionen auf der Seite stehen und dort auch noch speziell ausgezeichnet werden. Redaktionelles SEO hingegen hat zur Aufgabe, den Text optimal auf die Zielgruppe abzustimmen.

Weitere Fragen?

Senden Sie uns einfach Ihre Frage und wir antworten Ihnen innerhalb kürzester Zeit per E-Mail.

*
Pflichtfelder

⇑ TOP ⇑